Adresse

http://maier-mechanic.com/de/gas-dampf-turbine/

Maier mechanic

Sprach-Umschalter

English

Gas-Dampf-Turbine

Die Turbine arbeitet ähnlich wie eine Gasturbine oder Flugzeugturbine. Das Arbeitsmedium ist jedoch Wasser. Sie hat einen Pump-Teil und einen Verdampfer-Teil.

Unterhalb der Turbine befindet sich ein feststehender Kondensator und ein aus Acrylglas bestehender druckloser Wasserbehälter. Oberhalb der Turbine befindet sich der Gasbrenner.

Das Arbeitsprinzip: Durch die Drehung der Turbine wird Wasser in die Turbine gepumpt. Im oberen Verdampfer-Teil der Turbine bildet sich eine ca. 1 mm dicke, plane Wasserschicht die mit der oberen Wand der Turbine in Kontakt steht. Diese Wand wird durch den Gasbrenner erwärmt und bringt das eingeschlossene Wasser zum verdampfen. Pumpen und Verdampfen laufen gleichzeitig ab.

Der entgegen der Fliehkraft, zum Drehpunkt der Turbine strömende Dampf wird durch eine Leitung zum Umfang der Turbine geleitet und strömt durch Antriebsdüsen aus. Danach  wird der Dampf durch einen Röhrchen-Kondensator geleitet, das dabei entstehende Wasser fließt in den Wasserbehälter zurück.

Sie möchten den Motor kaufen?
Bestellen Sie einfach per E-Mail: info@maier-mechanic.com
Aufbauanleitung und technische Skizze (PDF)
Die USt ist im Preis enthalten
Bausatz nicht lieferbar
Betriebsbereiter Motor 1250 €
Modell Gas-Dampf-Turbine MM-1
Drehzahlregelung über Tankventil
Turbinenwelle 2-fach kugelgelagert
Drehzahl 3.000–6.000 U/min
Laufzeit 10 min/Tankfüllung (Standgas)
Wasserinhalt 300 ml kalkfreies Wasser
Drehzahlmesser digital
Temperaturmesser digital
Höhe × Breite × Länge 200 mm × 200 mm × 300 mm
Gewicht 2.200 g